Gemeinschaftsräume Wirthstrasse

Arbeitskreis Wirthstraße

Im Arbeitskreis Wirthstraße haben sich Bewohnerinnen und Bewohner zusammen gefunden, um das Miteinander zu fördern und Probleme der Mieterschaft mit dem Eigentümer der Wohnblocks zu besprechen. Der Arbeitskreis Wirthstraße verwaltet auch die Gemeinschaftsräume in der Wirthstraße 14. Hier finden verschiedene Aktivitäten wie Kinderbastelnachmittage, Kaffeerunden oder kostenlose Hilfen zum Deutsch lernen statt. Alle Mieterinnen und Mieter können die Räume auch für ihre Angebote nutzen. Begleitet wird der Arbeitskreis von der Quartiersarbeit Landwasser (Natascha Tschernich und Frank „Jagger“ Hebda).

Engagiert im Arbeitskreis sind:
Amira Yassine, Klaudia Steiner, Michaela Mathieu, Ernst Drexler, Ulla Bonczek, Maria Möllenkamp, Fatima Yassine, Amina Zaiour, Dobrina Ivanova, Osama Yassine, Douaa Karnib, Mariam Muna, Marion Deutschle, Martha Maurer
Interesse mitzumachen?
Kontakt Arbeitskreis Wirthstraße: ak.wirthstrasse@gmail.com

Anliegen und Beschwerden der Bewohnerschaft:
Irgendetwas ist immer… Wenn Ihnen etwas aufgefallen ist, das nicht so läuft, wie es laufen sollte (Müllentsorgung von Fremden in die Müllräume ~ Fahrzeuge, die unerlaubt hochfahren und Kinder gefährden ~ schlecht geputzte Hausflure etc.) können Sie das gerne in die Hände des Arbeitskreis Wirthstraße geben. Die dort engagierten Menschen leiten es im Namen des Arbeitskreises Wirthstraße gesammelt weiter an die entsprechenden Mitarbeiter der Vonovia.

Dafür gibt es ein Formular, dass Sie an folgenden Stellen erhalten können:
– beim Arbeitskreis Wirthstraße
– im Quartiersbüro im EKZ neben der Apotheke

Sie können auch einfach einen Brief schreiben und in den Briefkasten bei den Gemeinschaftsräumen des Arbeitskreis Wirthstraße einwerfen.

Wichtig ist, dass Sie Ihren Namen und Anschrift angeben, möglichst mit Telefonnummer für Rückfragen. Bitte geben Sie an, wann und wo was genau geschehen ist. Anonyme Beschwerden können leider nicht berücksichtigt werden.

Angebote in den Gemeinschaftsräumen der Wirthstraße 14

Hilfe beim Deutsch lernen
Der Deutschkurs findet jede Woche am Donnerstag von 17.30 – 19 Uhr in den Gemeinschaftsräumen statt. Er richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner der Wirthstraße, die Interesse daran haben, in einer ungezwungenen Atmosphäre ihre Deutschkenntnisse zu verbessern oder aufzufrischen. Da wir noch viel Platz haben, freuen wir uns auf weitere TeilnehmerInnen! Die Teilnahme ist kostenfrei. Also schauen Sie doch einfach mal donnerstags in den Gemeinschaftsräumen vorbei…
Mit Ulla Bonczek und Marion Deutschle
Achtung: Sommerpause bis September

Bastelnachmittage für Kinder
freitags, 16 Uhr bis 18.30 Uhr (14-tägig, Termine siehe Aushang):
Tiere aus aller Welt, bunte Tischlichter, originelle Namensschilder, praktische Schachteln oder lustige Reihenschnitte: Mit Papier, Schere und Klebstoff sind sie leicht gemacht. Kinder ab fünf Jahren können hier mitmachen und auch älteren Kindern werden die kreativen Bastelarbeiten Spaß machen! Das Angebot ist kostenfrei
Mit Maria Möllenkamp und Dobrina Ivanova

Nutzung der Räume für Mieterinnen und Mieter der Wirthstraße
Gegen eine Nutzungsgebühr können Mieterinnen und Mieter der Wirthstraße die Gemeinschaftsräume für ihre Treffen nutzen.
Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit den AK-Mitgliedern in Verbindung.
Kontakt: ak.wirthstrasse@gmail.com


Deutschkurse der AWO-Kindertagesstätte KiBBiz“

In Kooperation mit der AWO-Kita „KiBBiz“ finden in den Gemeinschaftsräumen Deutschkurse für geflüchtete Frauen statt.
Termine:
Anfängerinnen-Kurs: Montag und Freitag von 9–12 Uhr
Fortgeschritten-Kurs: Dienstag und Donnerstag von 9–12 Uhr
Kontakt: Lutz Stegner, AWO-Kita „KiBBiz“

 

Print Friendly, PDF & Email